Springe zum Inhalt

Über uns

Der HVD ist eine humanistische Weltanschauungsgemeinschaft im Sinne des Grundgesetzes der Bundesrepublik sowie eine Kultur- und Interessensorganisation von säkularen HumanistInnen in Deutschland.

Der Verband ist überparteilich, föderalistisch und demokratisch organisiert. Er bietet Kultur- und Bildungsangebote sowie soziale Unterstützung und Beratung an. Zweck des Verbandes ist die Förderung von Humanismus und Humanität auf weltlicher Grundlage. Das heißt, dass übernatürliche Mächte und Wesenheiten bei uns keine Rolle spielen. Wir bleiben auf dem Boden des Natürlichen und unsere Kritik macht vor der Religion nicht halt.

HumanistInnen führen ein freies Leben, hinterfragen jegliche Autorität kritisch und streiten für die offene Gesellschaft mit universell gültigen Menschenrechten. Wir setzen uns für Bildung, Chancengleichheit und Emanzipation eines jeden Individuums ein. Ein moderner Humanismus basiert auf der Überzeugung, dass Menschen ein selbstbestimmtes und verantwortliches Leben führen und einfordern.

Weitere Informationen über unserer Verband, unsere Arbeit und unsere Gemeinschaften vor Ort finden sie auf unserer Homepage: www.hvd-nrw.de

Hier finden Sie unser Humanistisches Selbstverständnis.